Windenergienutzung - entgegenstehende öffentliche Belange - RAUMORDNUNGS- & LANDESPLANUNGSRECHT, STÄDTEBAU- & BAUORDNUNGSRECHT, UMWELTRECHT & KLIMASCHUTZ

Vortrag zum Thema „Windenergienutzung - entgegenstehende öffentliche Belange - RAUMORDNUNGS- & LANDESPLANUNGSRECHT, STÄDTEBAU- & BAUORDNUNGSRECHT, UMWELTRECHT & KLIMASCHUTZ” am 10.06.2015 um 09:30 Uhr.

10.06.2015 – 09:30 Uhr
martin@maslaton.de

Nicht nur die Bearbeitung und Entscheidung immissionsschutzrechtlicher Genehmigungsanträge, sondern auch bereits die Aufstellung von Regionalund Bauleitplänen verlangt eine detaillierte Auseinandersetzung mit vielfältigsten – sich häufig dynamisch entwickelnden - öffentlichen Belangen.
 
Hierzu gehören insbesondere:
Erschließung,
Optisch bedrängende Wirkung,
Artenschutz,
Technische Einrichtungen,
Belange des Luftverkehrs und
Denkmalschutz.
 
Diese und ggf. weitere in Betracht kommende öffentliche Belange, die für die Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen von besonderer Bedeutung sind, werden im Seminar anhand aktueller Rechtsprechung und Literatur detailliert dargestellt und erörtert.
 

Diese Webseite verwendet Cookies und zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit für die Zukunft ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.