3. Konferenz Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien

Vortrag zum Thema „3. Konferenz Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien” am 26.01.2016 um 09:30 Uhr.

26.01.2016 – 09:30 Uhr
http://www.zukunftsnetz.net/
gabriele.struthoff-mueller@otti.de

Das Stromsystem wandelt sich. Neue Windkraft und Photovoltaik kommen auf Verteilnetzebene hinzu und zunehmend müssen Windkraftanlagen auf See an die Übertragungsnetze angeschlossen werden. Gleichzeitig wird im Lichte der Ziele der Energie- und Klimapolitik über die Rolle des konventionellen Kraftwerkparks diskutiert. Aber nicht nur Erzeugung und Transport, sondern auch Vertrieb und Vermarktung gewinnen künftig an Bedeutung. Dabei kann die digitale Informationstechnologie helfen die Potenziale zu heben. In dieser Legislaturperiode wird eine Reihe von Regelungen auf den Weg gebracht, die von der Netzplanung bis zur künftigen Marktgestaltung reichen. Nicht nur in Deutschland sondern international zeichnet sich inzwischen ein dynamischer Strukturwandel ab. Dabei wird eine stärkere Koordination über die Netzebenen und Wertschöpfungsstufen hinweg eine wichtige Rolle spielen. Die 3. Konferenz zukünftige Stromnetze bringt Entscheider aus Politik, Wissenschaft, Technik und Energiewirtschaft zusammen, um diese Themen zu diskutieren. Im Namen des wissenschaftlichen Beirates und des Organisationsteams lade ich Sie herzlich ein, sich an dieser spannenden Diskussion aktiv zu beteiligen. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihre Ansätze, Ideen und Konzepte und natürlich auf Ihre Konferenzteilnahme in Berlin.

Diese Webseite verwendet Cookies und zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit für die Zukunft ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.