Kleinwindanlagen - Baurecht versus Kleinwindenergie?

23.01.2011 - 17:41 Uhr
Themenbereiche: Bauplanungsrecht, Erneuerbare-Energien-Recht, Windenergie, Kanzlei
Kleinwindanlagen - Baurecht versus Kleinwindenergie?

Die planungsrechtliche Zulässigkeit von Kleinwindenergieanalgen unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. Ein einheitlicher gesetzlicher Rahmen ist dringend notwendig.

Kleinwindenergieanlagen (KWEA) befinden sich auf dem stetigen Vormarsch, und der dazugehörende Markt weist ein gesundes Wachstum auf. Die Installation von KWEA dauert meist nicht länger als ein paar Tage und kostet je nach Anlagentyp zwischen 5000 und 10000 €.

Lesen sie den Original-Pressebeitrag von Herrn Professor Maslaton in der zum Download zur Verfügung gestellten Datei.


Kleinwindanlagen - Baurecht versus Kleinwindenergie?

Pressebeitrag – 17.01.2011
Bauernzeitung Sonderheft Ratgeber Windkraft 2011

Diese Webseite verwendet Cookies und zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit für die Zukunft ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.