15. Sächsischer Windenergietag

22.11.2011 - 08:10 Uhr
Themenbereiche: Energierecht, Erneuerbare-Energien-Recht, Windenergie, Kanzlei

Der diesjährige 15. Sächsische Windenergietag soll eine Plattform für gemeinsame Gespräche und Diskussionen in Bezug auf eine engere Zusammenarbeit zwischen den Branchenakteuren und der Landesentwicklung bieten. Denn die Planung und Umsetzung von Windparks dauert oft Jahre, obwohl die Windenergie anteilig die größte Strommenge im Verbund der erneuerbaren Energien liefert.

In Fachreferaten wird geschaut, wie sich das Klima und - damit verbunden - das Windaufkommen bis zum Jahr 2030 verändern wird. Die zukünftige Nutzung und Förderung dieser natürlichen energetischen Potentiale durch den Freistaat Sachsen wird Herr Ministerialrat Bienek erläutern. Nach dem Blick auf die Regionalplanung analysieren wir die sächsischen Windenergie-Potentiale. Darüber hinaus erwarten wir weitere interessante Einblicke in die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und die Aussichten der Offshore-Windindustrie.

Diese Webseite verwendet Cookies und zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit für die Zukunft ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.