Rechtliche Aspekte der zivilen Drohnennutzung - Schutz kritischer Infrastruktur und Möglichkeiten zur Abwehr vor Drohnenangriffen

Vortrag zum Thema „Rechtliche Aspekte der zivilen Drohnennutzung - Schutz kritischer Infrastruktur und Möglichkeiten zur Abwehr vor Drohnenangriffen” am 12.06.2018 um 12:00 Uhr.

12.06.2018 – 12:00 Uhr
martin@maslaton.de

Mit der zivilen Nutzung von Drohnen gehen nicht nur wirtschaftliche Chancen, sondern auch Risiken für kritische Infrastruktur oder die Gefahr von Wirtschaftsspionage einher. Daher stellt sich die Frage, inwiefern eine Abwehr von Drohnen rechtlich zulässig sein kann oder im umgekehrten Fall, nach welchen rechtlichen Möglichkeiten Drohnen auch zum Schutz eingesetzt werden können.

Diese Webseite verwendet Cookies und zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webseite setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit für die Zukunft ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.